Gesundes Wasser

Wasser macht mit cirka 60% die chemische Hauptkomponente unseres Körpers aus, fungiert unter anderem als Lösungsmittel, Transportmedium für Nährstoffe, Sauerstoff und Hormone. Außerdem entsorgt es Abfallstoffe und trägt zur Thermoregulation bei.

Durch Getränke (80% Abdeckung unseres Wasserbedarfs) und auch feste Nahrung (20%) gleichen wir den Verlust durch Harn- und Stuhlausscheidung, Atmung und Schweißabsonderung aus. Beginnende Dehydrierung bemerken wir etwa durch Schwäche, Kopfschmerz, Blutdruckabfall, Herzrasen bis hin zur Bewusstlosigkeit.

Wie viel Wasser wir täglich zu uns nehmen sollten, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab, wie beispielsweise dem Geschlecht, dem Alter, der körperlichen Belastung, Erkrankungen oder der Umgebung, in der wir uns aufhalten. Laut dem amerikanischen Institute of Medicine wird für Erwachsene eine Wasserzufuhr von im Durchschnitt 2,7 Liter täglich für Frauen, 3,7 Liter für Männer empfohlen. Für Kinder sollten es bei 1-3 jährigen 1,3 Liter und bei 4-8 jährigen 1,7 Liter sein.

Ausreichende Flüssigkeitszufuhr trägt auch maßgeblich zu unserer Gesunderhaltung sowie auch unserem Wohlbefinden bei.
So kann beispielsweise durch genügend Wasseraufnahme die Bildung von Nierensteinen reduziert werden..
Auch bei der Entstehung von Harnwegsinfekten spielt ausreichende Flüssigkeitszufuhr eine Rolle: Hohe Trinkmengen und die restharnfreie Entleerung der Harnblase führen zur schnelleren Ausscheidung der Keime.

Keyboard Shortcuts

g then h→ homeGo to front page
g then l→ loginGo to login page
g then d→ dashboardGo to admin dashboard
g then c→ commentGo to comment edit page
g then t→ themesGo to themes page
g then p→ pluginsGo to plugins page
g then u→ usersGo to users page
g then s→ settingsGo to settings page
?→ helpToggle the help area
/→ searchFocus the search box
d→ debugToggle the debug bar
r→ reloadReload the current page
e→ editEdit current post
p then a→ post allAll post listing
p then n→ post newCreate new post
Shift + p then a→ page allAll page listing
Shift + p then n→ page newCreate new page
Scroll to Top

Wichtige Informationen zu COVID-19:

Seit 15.9.2021 müssen Patientinnen und Patienten in Ordinationen FFP2-Masken tragen.

Das Team von Urologie 11 ist zweimal geimpft und 3x pro Woche PCR getestet.

Kinder bis zum 6. Lebensjahr sind von der Maskenpflicht ausgenommen.
Kinder bis zum 14. Lebensjahr dürfen auch andere Schutzmasken tragen.

Begleitpersonen dürfen nur nach Rücksprache in die Ordination mitkommen.

Vor der Anmeldung 30 Sekunden die Hände waschen und/oder desinfizieren.
Wartezeit möglichst außerhalb der Ordination verbringen.

Halten Sie 2 Meter Abstand zu anderen Patientinnen und Patienten.

Skip to content