Vasektomie

Vasektomie

Immer mehr Paare oder auch Singlemänner entscheiden sich für die Verhütungsmethode der Vasektomie (Sterilisation, Samenstrangunterbindung). Die Vasektomie ist ein sehr sicheres Verfahren, das ca. 20 Minuten dauert. Dabei wird der Hodensack minimal eröffnet und die Samenleiter durchtrennt. Dadurch können Spermien bei einem Orgasmus nicht mehr in das Ejakulat (Samenflüssigkeit) wandern, was eine Schwangerschaft für die Frau unmöglich macht.

Wie schmerzhaft ist die Operation?
Die Operation erfolgt unter örtlicher Betäubung (Lokalanästhesie) und wenn möglich in der No-Scalpel Technik. Dadurch sind während der Operation – außer einem leichten Zug am Samenstrang – keine Schmerzen zu spüren.

Wie lange dauert der Eingriff?
Ca. 20-30 Minuten

Ab welchem Alter darf ich eine Vasektomie machen lassen?
Ab dem vollendeten 25. Lebensjahr. Immer erfolgt auch ein ausführliches Beratungsgespräch im vorhinein. 

Kann ich nach der Vasektomie noch einen Orgasmus haben?
Eine Vasektomie hat keinen Einfluss auf den Orgasmus.

Habe ich danach noch ein Ejakulat?
Ja, denn das Ejakulat besteht zu 95% aus Prostataflüssigkeit und nur zu 5% aus Spermien. Die verringerte Menge des Ejakulats wird kaum bemerkt.

Kann ich nach einer Vasektomie noch eine Erektion haben?
Eine Vasektomie hat keinen Einfluss auf die Erektion.

Habe ich nach der Vasektomie eine Narbe an den Genitalien?
Der Schnitt für den Eingriff ist so klein (ca. 5 mm), dass er nach der Verheilung nicht sichtbar ist.

VasektomieAb wann darf ich nach einer Vasektomie wieder Sport oder Sex haben?
Körperliche Aktivitäten – auch Sex – sollten ca. 7 bis 10 Tage vermieden werden.

Bin ich trotzdem zeugungsfähig?
Kurz nach der Vasektomie, ja, aber nach ca. 12 Wochen nicht mehr. Ihre Zeugungsunfähigkeit nach der Vasektomie wird mittels Spermiogramm festgestellt. Sobald das Spermiogramm zeigt, dass keine Spermien mehr im Ejakulat vorhanden sind, brauchen Sie nicht mehr zu verhüten (außer natürlich für Ihren eigenen gesundheitlichen Schutz, z.B. vor Geschlechtskrankheiten).

Kann man die Vasektomie rückgängig machen?
Da der Körper auch nach einer Vasektomie Spermien produziert, können diese jederzeit entnommen werden. Dadurch ist die Erfüllung eines Kinderwunsches auch nach der Vasektomie möglich. Auch ein Zusammenführen der durchtrennten Enden ist möglich, jedoch kostspielig und nicht immer von Erfolg gekrönt.

Keyboard Shortcuts

g then h→ homeGo to front page
g then l→ loginGo to login page
g then d→ dashboardGo to admin dashboard
g then c→ commentGo to comment edit page
g then t→ themesGo to themes page
g then p→ pluginsGo to plugins page
g then u→ usersGo to users page
g then s→ settingsGo to settings page
?→ helpToggle the help area
/→ searchFocus the search box
d→ debugToggle the debug bar
r→ reloadReload the current page
e→ editEdit current post
p then a→ post allAll post listing
p then n→ post newCreate new post
Shift + p then a→ page allAll page listing
Shift + p then n→ page newCreate new page
Scroll to Top

Wichtige Informationen zu COVID-19:

Seit 1. Juli 2021 müssen Patientinnen und Patienten in Ordinationen FFP2-Masken tragen, außer wenn die 3G Regel (Getestet, Geimpft, Genesen) angewendet werden kann.

Das heißt: Wenn Sie einen gültigen Test vorweisen können oder geimpft bzw. genesen sind, können Sie auch einen einfachen Mund-Nasenschutz tragen.

Kinder bis zum 6. Lebensjahr sind von der Maskenpflicht ausgenommen.
Kinder bis zum 14. Lebensjahr dürfen auch andere Schutzmasken tragen.

Begleitpersonen dürfen nur nach Rücksprache in die Ordination mitkommen.

Vor der Anmeldung 30 Sekunden die Hände waschen und/oder desinfizieren.
Wartezeit möglichst außerhalb der Ordination verbringen.

Halten Sie 2 Meter Abstand zu anderen Patientinnen und Patienten.

Skip to content